Stellungnahme zu den Berichterstattungen über Hizmet Bewegung

Aufgrund der falschen Berichterstattung der zahlreichen Medien, über die Gülen-Bewegung und die Absichten der Bewegung, sah sich die Stiftung Dialog und Bildung gezwungen eine Stellungnahme abzugeben.

Unter anderem wird betont, dass Gülen und die Gülen-Bewegung “eindeutig und unmissverständlich zum politischen System der Bundesrepublik und seinen demokratischen Institutionen” bekennt.

Ercan Karakoyun, Vorsitzender der Stiftung weist nochmals daraufhin, dass”[…]die Werte Hizmets, nämlich Meinungs- und Religionsfreiheit, Toleranz, Gewaltfreiheit und Gleichberechtigung von Mann und Frau gelebt und gelehrt” werden und dies auch für die Bewegung in Deutschland gelte.

Die ganze Stellungnahme auf der Seite der Stiftung Dialog und Bildung